Noch einmal schlafen und dann ist der Spuk endlich vorbei. Amerikanischer Wahlkampf, ich kanns nicht mehr hören! Seit einem Jahr versuche ich vergebens zu verstehen, was da eigentlich abgeht. Ist es ein grosses Theater unter dem Titel: «Das kleine Übel gegen den komplett Irren?» Oder ist es eher ein Fussballmatch? Team Trump gegen Team Clinton? Mit mehr Fouls, Blutgrätschen und Roten Karten, als ein Schiri pfeifen kann? Wo nicht der mit den besseren Skills gewinnt, sondern ganz einfach der kleinere Idiot von beiden? Oder ist es die neuste Trash-Idee aus Hollywood – ein Mash-up der gruseligsten Filmfiguren der Geschichte? Joker vs. Cruella de Vil oder der Beisser vs. Carrie Underwood? Ich weiss nur: Es ist wie der berühmte Verkehrsunfall: eklig, aber man muss einfach hinsehen. Morgen wird also entschieden. Und heute Nacht träume ich, dass ich übermorgen aufwache und denke: Amerika… äh… war da was?

Menü
X