Baywatch ist wieder da. Seit Wochen glotzen mich Rettungsschwimmer von Plakatwänden an und flüstern mir zu: «Wenn deine Jugendhelden als Remake ins Kino kommen, bist du echt alt.» Zuerst dachte ich, dass Baywatch das Letzte ist, was wir brauchen. Dann kündigte der olle Donald das Klimaabkommen und brachte mich ins Grübeln. Falls die Erderwärmung weiter steigt, hat die Schweiz bald Meeranstoss – und da brauchen wir eine Baywatch-Truppe! Im Team wäre Christa Rigozzi: Wer die Zuschauerzahlen der Arena vor dem Absaufen retten kann, ist bestens qualifiziert. Oder Guy Parmelin. Nachdem sein Vorgänger mit den Gripen-Flugzeugen baden ging, will er die Flieger ohne Volksabstimmung kaufen und kommt damit ins Schwimmen. Vervollständigt wird die Truppe von der neuen Führungsriege des FCB um Marco Streller. Wenn die nach der jahrelangen Erfolgsserie nicht absaufen – haben sie eine rote Badehose verdient.

Menü
X